SIEG FÜR REBEKKA MAIGRÈ IN RHEINBACH

SIEG FÜR REBEKKA MAIGRÈ IN RHEINBACH

PODIUM FÜR NORDHOFF UND GRÜNEFELD
SUNDERMANN SIEGT BEIM MTB MARATHON AM RURSEE

Im Rennen der C-Klasse war Jörg Grünefeld in einer fünfköpfigen Spitzengruppe vertreten, die jedoch nach einem Sturz in der Gruppe wieder vom Feld geschluckt wurde. Sechs Runden vor Schluss konnte sich Jörg erneut mit einer neunköpfigen Gruppe absetzen, die bis zum Ende des Rennens Bestand hatte. Im Finalsprint musste er sich Roman Ausserer vom Team Vorwärts Orient Mainz und Felix Wigger vom RSV Friedenau Steinfurt geschlagen geben und wurde Dritter. 

Das KT/A/B Rennen über 72 KM (48 Runden) in Rheinbach war gleich zu Beginn von vielen Ausreissversuchen geprägt. Dank der aufmerksamen Fahrweise des Team Radon, war in jeder Gruppe ein Fahrer des Teams vertreten. Zur Hälfte des Rennens konnte sich die entscheidende fünfköpfige Spitzengruppe absetzen, die zwar keinen besonders großen Vosprung herausfahren konnte, dennoch bis zum Ende des Rennens Bestand hatte. In dieser Gruppe waren neben Alexander Nordhoff und Nils Büttner auch Matthias Bertling vom RSV Düren und die beiden Ex Profis Stefan Parinussa und Philipp Mamos (beide Dauner Cycling Team) vertreten. In der vorletzten Runde suchte Parinussa mit einem Antritt die Vorentscheidung, die Lücke wurde jedoch von Nils Büttner zugefahren. Direkt im Anschluss attackierte Alex Nordhoff, wurde jedoch in der Zielkurve noch vom späteren Sieger Philipp Mamos abgefangen und im Endspurt geschlagen, Dritter wurde Matthias Bertling. Nach seinem dritten Platz in Münster Hiltrup am Freitag konnte Alex damit seine zweite Podiumsplatzierung des Wochenendes einfahren. Den Sprint um Platz vier sicherte sich Nils Büttner vor Stefan Parinussa. Drei Runden vor Schluss konnte sich Lennart Klein noch mit zwei weiteren Fahrern aus dem Hauptfeld absetzen und auf Platz sechs sprinten, Dominik Ivo wurde Neunter, Timm Rüger Elfter.

Auch die Kleinsten der Kleinen gingen in Rheinbach an den Start. Der 4-jährige Constantin Gessmann konnte im "Fette Reifen Rennen" über 200 Meter mit dem Laufrad erste Rennerfahrung sammeln und den achten Platz erreichen.

Beim 7. MTB Marathon am Rursee über 67 KM konnte Andreas Sundermann in der Gesamtwertung Fünfter werden und in der Alterklasse Senioren 3 in einer Zeit von 3:03:26 Std. den Sieg für sich verbuchen. Zweiter wurde Günter Reitz vom Team Firebike - Drössiger vor Martin Heinrichs.

Bilder: Holger`s Radsportfotos (Vielen Dank für die Bereitstellung)

 

 
 

Suche

Unser Männer-Team

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Troisdorf
www.wetter.de

Radsport News Tweets

Liebe Radsport News-Leser, leider verzögern sich die "Umbauarbeiten" noch, weshalb die Site nach wie vor nicht... https://t.co/6CgX46nRZ3
RSN-Rangliste, Platz 45: Christian Mager - https://t.co/FtD744y86p https://t.co/ch8bQsxNIL
Liebe Leser von Radsport News, aufgrund von technischen Wartungsarbeiten, die sich länger als vorgesehen... https://t.co/5AOohuDsvY



Unsere Sponsoren:

Radon Bikes   sponsor INJOY  Stadtwerke Troisdorf   Vermarc Sportswear  

Engels GmbH   Gessmann & Oeckels    W. Müller GmbH   sundermann elektrotechnik GmbH  

ATLANTIC Professionelle Pflegeprodukte  Dextro Energy   KMC Chain Europe BV  

Sebamed  Die Weinquelle