Artikel nach Datum gefiltert: Dezember 2017

HAPPY NEW YEAR

am Dezember 30, 2017

Frohes Neues Jahr

Der RV Blitz Spich wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Förderern und Sponsoren einen guten Rusch ins neue Jahr und für 2018 viel Glück, Gesundheit und Erfolg.

BLASCZYK DRITTER BEIM OMNIUM IN APELDOORN

am Dezember 26, 2017

Seniorenfahrer auf der Radrennbahn erfolgreich

Seniorenfahrer Michael Blasczyk vom RV Blitz Spich hat beim Beat Track Cycling Omnium in Apeldoorn (NL) am vergangenen Wochenende in der Eliteklasse den Sprung aufs Podium geschafft. Der als offizielle Nebenveranstaltung der Bahn WM 2018 am selben Ort angelegte Wettbewerb bestand aus den Disziplinen Scratch, Ausscheidungs- und Punktefahren. Den dritten Platz in der Gesamtwertung sicherte sich Blasczyk durch den Sieg in seiner Paradedisziplin, dem abschliessenden Punktefahren, worin es ihm als einzigem Fahrer gelang, das komplette Feld zu überholen.

Foto: Fred Draisma.

RV BLITZ SPICH PRÄSENTIERT NEUE VEREINSKLEIDUNG

am Dezember 26, 2017

Neue Farben, neues Design

 

In der kommenden Saison werden die Fahrer des RV Blitz Spich in neuem Look mit zum Teil neuen aber auch vielen bisherigen Sponsoren auf die Jagd nach Siegen und Platzierungen gehen. In der vergangenen Woche erfolgte die Ausgabe der neuen Vereinskleidung an die Vereinsmitglieder. Hier ein erster Vorgeschmack, in Kürze folgen die Fotos der restlichen aktiven Fahrerinnen und Fahrer hier bei FB und auf unserer Homepage www.rvblitzspich.de

KERN-HAUS FAHRER TAUSCHEN RENNSCHUHE GEGEN LAUFSCHUHE

am Dezember 26, 2017

Lütters läuft beim 54. Nikolaus Waldlauf Erpeler Ley auf den dritten Platz

 

Vier Fahrer des Spicher Team Kern-Haus nutzen die Winterpause, um beim 54. Nikolaus Waldlauf Erpeler Ley an den Start zu gehen. Bei 0°C und Schneefall nahmen Frank Lütters, Timm Rüger, Christian Noll und Simon Happel die 9.450 Meter lange Laufstrecke in Angriff. Gecoacht von Teammanager Kurt Werheit mussten 6 Runden à 1.575 Meter absolviert werden. Mit einer Zeit von 36:09 Minuten belegte Frank Lütters den dritten Gesamtrang. Simon Happel landete auf Platz acht, Christian Noll auf Platz 17 und Timm Rüger auf Platz 18. Mit einer Zeit von 40:32

Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Troisdorf
www.wetter.de

Radsport News Tweets

Obwohl er am Monte Zoncolan seine Führung im Gesamtklassement des 101. Giro d’Italia weiter ausbauen konnte, hatte… https://t.co/bsZIYYRxDu
10hreplyretweetfavorite
Nach der bisher größten Herausforderung für die Klassementfahrer hat Patrick Konrad seinen Platz in den Top Ten des… https://t.co/MOZ5mstsVi
11hreplyretweetfavorite
Für Yates schlägt beim Giro heute die Stunde der Wahrheit - https://t.co/80D1IKt1sp https://t.co/80D1IKt1sp



Unsere Sponsoren:

   Abbinder Megastore  Stadtwerke Troisdorf   Vermarc Sportswear  

Megra1         sundermann elektrotechnik GmbH  

ATLANTIC Professionelle Pflegeprodukte  Dextro Energy     

Sebamed  Die Weinquelle